Aktuell
Rezeptsammlung
 
 
 
 
 
Weihnachtsmenü 2006
 

Vorschlag für ein einfaches Menü, das man gut vorbereiten kann.
Rezept für 4 Personen

 
Nüsslisalat spezial
 
Zwetschgenfilet
Spätzli
Bohnenbündeli
 
Amaretti Mousse
 
Nüsslisalat spezial:
 ca. 200 gr Nüsslisalat 
 ca. 100 gr Burespeck in nicht zu feinen Tranchen 
 ca. 150 gr Champigon gerüstet in Scheiben 
 ca .120 gr Brotwürfeli  
 2 Eier gekocht  
  Salatauce nach ihrer Wahl 
  Burespeck, Champignon, Brotwürfeli in wenig Fett goldbraun braten über den angemachten Nüsslisalat verteilen. Mit den Eierscheiben garnieren. 
 
Zwetschgenfilet:
ca. 720 gr Schweinsfilet würzen anbraten in Tranchen schneiden und in feuerfeste Form schichten 
1 Päckli Dörrzwetschgen ohne Stein 
2 dl Weisswein (oder Bouillon) 
  Zwetschgen im Wein 20 Min leicht köcheln 
  Zwetschgen zwischen die Filetstücke legen 
2.5 dl Vollrahm (kein UHP)  
  Rahm mit dem erkalteten Rest Wein mischen nach Bedarf noch würzen und übers Filet giessen. Bei ca. 200 Grad, 30 Min überbacken. 
  Wenn man das Filet vorbereitet Rahm erst vor dem Backen übergiessen. 
 
Spätzli:
ca. 800 gr hausgemachte Spätzli in Butter gebraten (erhältlich bei uns in der Metzgerei, lose gefroren)  
 
Bohnenbündeli:
  gekochte Bohnen , Bündeli machen, mit Specktranchen umwickeln. in feuerfester Form ca. 15 Min, bei 200Grad erhitzen.  
 
Amaretti Mousse:
100 gr Amaretti, hart 
1 dl Espresso, sehr stark, Amaretti darin einweichen 
250 gr Qimiq, zimmerwarm, glatt rühren, die aufgeweichten Amaretti darunter rühren 
2 El Zucker dazugeben 
2.5 dl

Vollrahm steif schlagen, vorsichtig unter die abgekühlte Masse ziehen.
3 Stunden kühl stellen

Tipp Wer Amaretto mag, kann noch ein Schlückchen beigeben  
     

 

nach oben  
last update: 11.09.2015
webmaster AT metzgerei-klauser.ch
   
Metzgerei E. + E. Klauser
Vorderhubelstrasse 3
4813 Uerkheim
062 721 13 01
Copyright © 2006